Über mich…

Da es auf Grund meiner Bilder kurioserweise immer wieder vermutet wird, das Wichtigste zuerst:
Ich bin keine Fotografin, sondern Fotograf.



Doch der Reihe nach…

Moin! Mein Name ist Raphael, ich bin mit Baujahr ’87 sogar noch ein Vorwende-Kind und ich fotografiere Menschen – meistens. Seit knapp 4 Jahren bin ich als Fotograf in Cottbus selbstständig und kann mir mittlerweile nichts Schöneres mehr vorstellen.

Fotografisch bin ich eigentlich ein Spätzünder. Meine erste Kamera gab es mit 21 und dann hat es mich allerdings gepackt. Angefangen hat alles mit Industrieruinen, später kamen Portraits dazu – ja ich weiß, das ist jetzt nicht unbedingt nahe liegend…

Im Juli 2013 habe ich mich dann in die Boudoir-Fotografie verliebt.

Ein Fotograf für Boudoir Fotografie?

Warum Boudoir? – Ich liebe diese Art der Fotografie: sinnlich, verspielt, erotisch. Reine Dessous- oder Akt-Fotografie ist mir meist zu offensichtlich, zu direkt, vielleicht mag ich es aber auch einfach nicht.
Mittlerweile ist es nicht nur die reine Fotografie die mich antreibt. Es ist auch die Herausforderung, immer wieder neuen Menschen zu begegnen, sich aufeinander einzustellen und fotografische Wünsche zu erfüllen. Ich finde das fabelhaft! Es erfüllt mich mit Zufriedenheit, wenn ich durch ein Shooting ein kleines bisschen mehr Selbstvertrauen und weniger Selbstzweifel ’schenke‘.

Und nun soll es das schon gewesen sein, schau Dir lieber die Bilder auf der Seite an, denn dazu bist Du ja hier!

„Du hast es durch Deine Bilder geschafft, sie in das Licht zu rücken, in dem Sie sich auch sehen sollte…Du gibst den Mädels mit Deinen Bildern einen riesigen Selbstbewusstseinsschub, sie ist voll happy!“ – ein Ehemann


Raphael Kellner | Fotograf in Cottbus | Boudoir Photographie
„Ich will nicht zufriedenstellen. ICH WILL BEGEISTERN!“

Du bist ja immer noch hier…

Dann gibt’s eben ein paar Funfacts oder auch „unnützes Wissen“ zu meiner Person. Du hast es ja so gewollt.

  • Ohne meine Freundin würde das hier alles gar nicht so gut laufen…oder rollen (ja fies, aber sie verstehts).
  • Ich bin voll der Katzentyp – deshalb haben wir auch gleich 2 davon (Mia&Ben)
  • 3x habe ich es mit einem Studium versucht und jedes Mal erfolgreich abgebrochen
    • Landschaftsarchitektur in Dresden
    • Informations- und Medientechnik in Cottbus (ja, ich weiß zu Landschaftsarchitektur total nahe liegend *hust*)
    • Kultur und Technik, ebenfalls in Cottbus, ich würd es als „letztes Aufbäumen“ bezeichnen…
  • Ich liebe Gin! (Und ich bin großer Fan von Craft-Beer, bspw. aus Cottbus)
  • Kinderriegel machen süüüüüchtig!
  • Die Worte „dickköpfig“ und „detailverliebt“ treffen ziemlich gut auf mich zu!
  • Ich behaupte, ich wäre ein „optimistischer Realist“!
  • Meine Serien? – „Castle“, „Sherlock“, „Der Tatortreiniger“, „The Big Bang Theory“ – großartig!

Copyright by Boudoir Photographie // Cottbus