Lisa | Ein Einblick ins Praktikum

Praktikum: Erinnert ihr euch noch an Lisa, die vor einiger Zeit meine allererste Praktikantin war? Nun gibt es einen kleinen Bericht ihrerseits. Ich dachte das wäre cooler, als wenn ich davon erzähle.

Hey Leute !

boudoircottbuspraktikum2Ich bin´s Lisa. Ich habe mein Praktikum bei Raphael gemacht und werde mal ein wenig berichten, was ich alles erlebt habe.
Als ich Raphael das erste Mal getroffen habe, habe ich gleich gemerkt, dass er eine sehr freundliche und aufgeschlossene Person ist. Ich habe mich sofort wohl gefühlt, weil es ein eher entspanntes und angenehmes Arbeitsklima war.

An meinem zweiten Praktikumstag hatte ich mein eigenes Boudoir-Shooting und ich war meeega aufgeregt. Schließlich war das mein erstes und mich gleich in Unterwäsche noch unbekannten Menschen zu präsentieren. Macht man ja schließlich nicht jeden Tag 😀. Aber im Studio angekommen, waren alle meine Bedenken in Luft aufgelöst. Ich habe an dem Tag viel gelacht, einfach weil ich mich richtig gut gefühlt habe, danke noch einmal, Raphael 😉.

Ich fand es richtig cool, dass ich auch bei Home-Shootings dabei sein durfte, wofür wir nach Dresden gefahren sind #MittagsschlafimAuto. Beide Frauen, die ich getroffen habe, waren sehr nett und wunderschön, wie alle anderen Frauen, die ich getroffen habe auch 😉. Woran ich mich auch gern zurück erinnere, war das Shooting in einer Fabrikruine mit Claudia. Ich muss gestehen, dass mir diese Location nicht ganz geheuer war, aber den Spaß, den ich hatte, hat alles wieder wett gemacht.boudoircottbuspraktikum4

In meinem Praktikum habe ich nicht nur etwas über die Fotografie gelernt. Ich habe mich selbst neu entdeckt und mich meinen Ängsten gestellt, wobei mir die Kundinnen und vor allem Raphael mit seiner Freundin Maria sehr geholfen haben 🙂. Es war bestimmt nicht immer einfach mit mir. Manchmal tat mir Raphael schon leid, was ich ihm mit meiner komischen asiatischen Art alles zugemutet habe 😀. Aber ich hatte das Gefühl, dass wir auf einer Wellenlänge waren und ich hatte eine wirklich sehr schöne Zeit, die ich nie vergessen werde.

#zusammenputzen #asiateneben #typischasiatisch #Knacker #einetasseteereichtamtag #reflektorzusammenbastelnkannich

Ein kleiner Einblick ins Praktikum

Ich hab Lisa mal während der Arbeit fotografiert, damit ihr einen kleinen Eindruck bekommt, wie es so bei uns war. Wir hatten eine echt lustige Zeit. Lisa, bleib wie du bist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Copyright by Boudoir Photographie // Cottbus